Babynägel schneiden: Wie mache ich es richtig

Oft werden die Kleinen schon mit recht langen Fingernägeln geboren und kratzen sich dadurch oft in den ersten Tagen schon blutige Striemen. Man möchte sein Baby natürlich schützen aber wie und wann ist der richtige Zeitpunkt zum Babynägel schneiden?

 

Babynägel schneiden

Wie schneide ich Babys Nägel in den ersten Wochen

Direkt nach der Geburt, sind die Übergänge von Nagel zum Nagelbett, noch sehr schwer zu erkennen. Aus diesem Grund kann es leichter zu Verletzungen beim Babynägel schneiden kommen. Auch ist es leider möglich das die weichen Nägel sehr leicht einreißen. Die   Fingernägel der Babys wachsen aber recht schnell daher kann man mit einer speziellen Nagelschere für Babys, vorsichtig die kantigen Ecken des Nagels leicht abrunden, ohne bereits den ganzen Nagel zu kürzen. Erst wenn der Nagel etwas fester wird und man den Übergang von Nagel in das Nagelbett besser erkennt, kann mit eben einer Nagelschere für Babys, deren Spitze abgerundet ist, den gesamten Nagel kürzen.

Allgemein sagt man das die Baby Fingernägel in den ersten vier bis sechs Wochen lieber nicht zu schneiden. Allerdings sollten die Eltern dies individuell abwägen. Wenn die Nägel auf jeden Fall viel zu lang sind und sich das Baby Verletzungen zufügen kann sollte man lieber vorsichtig mit dem Kürzen der Nägel beginnen.

Was ist die richtige Nagelpflege beim Baby?

Eltern die die Nägel der Kleinen lieber noch nicht kürzen möchten können als Alternative Ihren Baby auch Fäustlinge oder kleine Babysöckchen über die Hände ziehen damit die Kleinen sich nicht verletzten beim Kratzen mit den langen Nägeln. Es gibt auch Nagelknipser speziell für Babys aber davon würden wir abraten. Gerade am Anfang, wo der Nagel noch sehr weich ist und die Übergänge ins Nagelbett schlecht zu erkennen sind, kann es leicht passieren, dass man ein wenig Haut zwischen die Schneidekanten des Nagelknipsers quetscht, was zu schmerzhaften und blutenden Verletzungen am Finger des Babys führen kann.

 

Babynägel schneiden

Nutze einen ruhige Moment zum Babynägel schneiden?

Unsere Erfahrung ist es einen ruhigen Moment zum Schneiden der Nägel zu nutzen. Das kann entweder beim Stillen sein oder wenn das Baby schläft. Auch sollte man selber am Besten entspannt und ruhig sein wenn man die Nägel schneiden möchte. Wann der beste Moment ist werden die Eltern sicher selber schnell herausfinden. Wenn das Baby zappelig ist oder weint sollte man das Schneiden auf später verschieben.

Wenn Ihr süße Geschenke rund um den Wickeltisch such dann schaut doch mal in unserer baby-and-friends Shop vorbei.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.