Buchtipp: Mein Leben als Mutti von Herrmann Ehmann

Hermann Ehmann - Mein Leben als MuttiNach langer Blogabstinenz schreibe ich nun endlich wieder einen Artikel mit einem schönen Lesetipp für Euch. Ich habe gerade das Buch “Mein Leben als Mutti” von Herrmann Ehmann gelesen und war begeistert. Hierin schreibt ein Papa über seine Erlebnisse in der Elternzeit.

Als Vater Elternzeit zu nehmen ist eines der letzten Abenteuer überhaupt, stellte Hermann Ehmann fest, als er sich nach der Geburt seines Sohnes für drei Jahre vom Arbeitsplatz abmeldete und hoch motiviert, aber völlig ahnungslos in die faszinierende Anderswelt der Pasta-Bambini-Gläschen und Hightechwindeln eintauchte.
In 25 Storys schildert er, was er als Y-Chromosomenträger unter lauter Müttern tagtäglich erlebte. Ob Einkaufsparken auf abschleppgefährdeten Mutter&Kind-Stellplätzen, Wickelsessions auf Möbelhaus-Damentoiletten, Turboschaukel-Contests an der Spielplatzaußenlinie, peinliche Passzwischenfälle an der Flughafenkontrolle oder “papa in concert”-Einlagen auf Kindergeburtstagen mit quietschig-quengeligen Background-Miezen – Alltag eines ganz normalen Elternzeit-Exoten. Jede Menge lesenswerter Fakten zum Thema “Vatersein in unserer Gesellschaft” sowie zahlreiche nützliche Tipps für Sie und Ihn runden das Ganze ab und machen Lust auf eine wundervolle Auszeit der etwas anderen Art.

Ich hatte sehr viel Spass mit dem Buch und habe viele Dinge wiedererkannt.

Das Buch “Mein Leben als Mutti” von Herrmann Ehmann findet Ihr hier.

One thought on “Buchtipp: Mein Leben als Mutti von Herrmann Ehmann

  1. danke für den guten Tipp, habe mir das Buch gerade bestellt und bin sehr gespannt nach deinem guten Feedback.

Comments are closed.